banner pfingstunier2017



Aktuelles

Ergebnisse, Spielberichte, Tabellen

Männer I17.03.2014

Höhenflug beendet - TGA unterliegt in Altenhasslau

TV Altenhasslau : TS Großauheim 32:28 (15:11)

 Die Turnerschaft hat die große Chance vertan, sich alleine an der Tabellenspitze behaupten zu können.
 
Die Niederlage geht in Ordnung, da die Linsengerichter über die gesamte Spielzeit gesehen mehr Zug zum Tor entwickelten und insbesondere auf der Torhüterposition überlegen waren.
 
Dabei ging die unter der Woche einstudierte Taktik zunächst vortrefflich auf. Die Deckung stand zu Beginn sicher und man konnte sich beim 4:1 über einen gelungenen Anfang noch freuen. Immer wieder kam man mit einfachen Auslösehandlungen frei zum Torwurf.
In der Folgezeit entstanden diese freien Chancen weiterhin, jedoch versäumte das mit der Schnelligkeit des Spieles beider Mannschaften oft überforderte Schiedsrichtergespann, den nun heftig zupackenden Sandhasen progressive Strafen zu verhängen. Es ehrt den Heimtrainer Stefan Otto, dass er diesen Vorteil nach Spielende unumwunden selbst zugab, sich jedoch über die Geschenke verständlicherweise freute.
 
Nach dem 6:7 riss bei den Auheimern völlig der Faden und die Heimmannschaft setzte sich insbesondere vom Kreis aus mit 11:7 ab.
 
In der Pausenansprache verpflichtete TS-Coach Maik Schönwetter seine Mannschaft, aus den Ballgewinnen heraus schneller in den Gegenstoß zu kommen, was bei 16 erbeuteten Bällen in Durchgang 1 kaum gelang.
Die Mannschaft konnte sich steigern und verkürzte zunächst auf 17:16.
 
Ab diesem Zeitpunkt jedoch fiel man wieder in eine Schwächephase. Die Torhüter brachten kaum eine Hand an den Ball und im Positionsspiel versäumte man es, aus den mittlerweile reichlich verhängten Zeitstrafen gegen die Hausherren Kapital zu schlagen.
Eine geringere Differenz als 3 Tore (25:22) konnte man nicht mehr erreichen und somit feststellen, dass mit der Leistung der zweiten Hälfte auch kein Punktgewinn verdient gewesen wäre.
 
Nun steht das nächste 4-Punkte-Spiel ins Haus, wenn die TGS Seligenstadt am kommenden Samstag zur Turnerschaft reist.
 
TS (Tim Wacker (1.-38. und ab 46.), Tobias Hombach (39.-45.) im Tor; Marius Hehn 5, Henrik Krischke 6, Sascha Möhwald 4/4, Torsten Weber 5/2, Mathias Funk 1, Marc Standfest 3, Marius Lotz 1, Henning Weigert 1, David Schäfer, Mario Horch 2 und Bence Steiner