banner pfingstunier2017



Aktuelles

Ergebnisse, Spielberichte, Tabellen

Männer I10.04.2015

SV Erlensee : TS Grossauheim 19:36 (10:18)

Im verlegten Nachholspiel am Donnerstag gab sich die TS beim Tabellenletzten keine Blöße.

Zwar fehlten Torjäger Marius Hehn (krank) und Marius Lotz (beruflich verhindert), der vorhandene Kader nahm die Aufgabe jedoch sehr ernst und war durch ansprechende Ergebnisse des SVE in der jüngsten Vergangenheit gewarnt.

 

Von Beginn an konnte man sich auf eine gute Leistung von Torwart Tobias Hombach stützen und die offensiv ausgerichtete Abwehr bekam schnell Zugriff und verbuchte mit Horch und Thon auf der Spitze einfache Ballgewinne. Im Angriff zeichneten sich insbesondere Winterling und Samar aus.

 

Es fiel so relativ leicht, über die Spielstände 1:3 - 3:7 und 4:11 die Heimmannschaft zur ersten Auszeit zu zwingen.

 

Diese fruchtete nur teilweise und die Turnerschaft konnte munter durchwechseln und zur Halbzeit bereits mit 10:18 eine Vorentscheidung herstellen.

 

Auch nach der Halbzeitbesprechung, in der es nur geringer Korrekturen bedurfte, kamen die Auheimer konzentriert auf das Feld und waren beim 12:23 endgültig designiert als Sieger.

 

Besonders erfreulich war, dass nach dem 17:26 die ganz jungen Spieler komplett auf der Platte standen und - angetrieben durch einen bärenstarken Andre Seegräber - auf 17:32 erhöhten.

 

Als die souveränen Schiedsrichter Hölzinger/Heipt abpfiffen, gab es wenig an der Leistung der Auheimer auszusetzen. Ein paar Tore mehr hätten es sicherlich sein können, aber man zeigte sich sehr gut präpariert für das Derby gegen den TV Großkrotzenburg am kommenden Samstag.

 

TS: Tobias Hombach im Tor; Mario Horch 6/1; Andre Seegräber 8/4; Arno Samar 8/5; Henrik Krischke 3; Sascha Möhwald 2, Mathias Funk; Christian Winterling 5; Björn Thon 3; Bence Steiner und Marc Standfest 1.