banner pfingstunier2017



Aktuelles

Ergebnisse, Spielberichte, Tabellen

Männer I27.01.2015

HSG Hanau III : TS Großauheim 29:26 (15:13)

Erneute Schlappe für Großauheim

 Wieder keine Punkte für den ehemaligen Tabellenführer, aber verbesserte Personalaussichten - so lässt sich das Derby bei der HSG zusammenfassen.

Immerhin lichtet sich das Lazarett. Sascha Möhwald konnte wieder einige Minuten in der Abwehr mitwirken und es fehlten diesmal "nur" Winterling, Lotz, Weber, Majka und Wacker.

 
Die Aussicht, bald wieder komplett antreten zu können, rückt näher.
 
Der Versuch eines Neuanfanges scheiterte an der fehlenden Praxis der Akteure, die schlichtweg einen nicht eingespielten Eindruck hinterließen und in der Summe zu viele Fehler produzierten.
 
Dabei sah es Mitte der ersten Halbzeit sehr gut aus, als man mit 9:5 in Führung gehen konnte und durch zwei kläglich vergebene Chancen sogar noch mehr drin war.
 
Zahlreiche doppelte Hinausstellungen durch das sehr progressiv ahndende Gespann sorgten für die Aufholjagd der HSG, die zudem noch in der dritten Zeitstrafe für Torjäger Arno Samar mündete.
 
In der zweiten Hälfte blieb man stets auf Augenhöhe, vergab allerdings schlichtweg zu viele Einwurfmöglichkeiten und produzierte insgesamt mehr Fehler als die Hausherren.
 
Diese setzten sich von 22:22 auf 25:22 ab und schufen die Vorentscheidung. Den Vorsprung spielte man dann clever herunter.
 
TS: Hombach im Tor, Standfest 3, Thon 1, Funk 1, Hehn 8, Samar 2, Krischke 6, Möhwald, Horch 4/3, Seegräber 1, B. Steiner.