banner pfingstunier2017



Aktuelles

Ergebnisse, Spielberichte, Tabellen

Männer I05.11.2014

Vorschau: TGA vs. OFC

Samstag, 08.11.2014 TS Großauheim : Offenbacher Kickers

Seegräber zurück - längere Pause für Bence Steiner

 Freud und Leid liegen bekanntlich eng beieinander.

Ergab die umfangreiche Untersuchung von Andrè Seegräber im Olympiastützpunkt Heidelberg durch Chefdiagnostiker Helmut Müller dessen vollständige Genesung bzw. Leistungsfähigkeit nach Kreuzband-OP, verabschiedete sich Bence Steiner gleichzeitig mit einem Bruch des Handgelenks für 2014 aus dem Kader.

Wenn am Samstag nun der OFC am Spitzenweg aufläuft, wird eine personell umstrukturierte TGA antreten.

Nicht nur das Fehlen von dem in den letzten Spielen bärenstarken Steiner ist aufzufangen. Auch Kreisläuferkollege Marc Standfest wird nach einem Arbeitsunfall wahrscheinlich nicht fit bis zum Wochenende. Zudem muss TGA-Coach Schönwetter auf Björn Thon (Trauerfeier), Tim Wacker (verletzt) und Tobias Hombach (privat verhindert) verzichten.

Somit rücken neben Seegräber Thorsten Weber und Steffen Krischke in den Kader. Im Tor hilft neben Keeper Michael Majka Routinier Peter Simowsky aus.

Positiv ist, dass erstmalig in der Runde der Rückraum komplett aufläuft, nachdem auch Mathias Funk wieder voll im Training steht.

Die Gäste bestätigen in der laufenden Runde ihre fortwährende Steigerung. Das junge Team des OFC entwickelt sich kontinuierlich und wird dem Tabellenführer alles abverlangen. Bisher lief die Runde für die Gäste wechselhaft. An guten Tagen leistet die OFC-Truppe beachtliches und ist den Spitzenweg-Handballern ohnehin als unangenehmer Kontrahent aus den vergangenen Spielzeiten in Erinnerung.

Das Team um Kapitän Sascha Möhwald freut sich über zahlreiche Unterstützung beim Heimspiel und kann in jedem Fall davon profitieren, dass in der gleichzeitigen Partie TSG Bürgel : TV Wächtersbach Konkurrenten um die Tabellenspitze Federn lassen.

TGA: Michael Majka und Peter Simowsky im Tor; Henrik Krischke, Marius Lotz, Christian Winterling, Arno Samar, Marius Hehn, Sascha Möhwald, Mario Horch, Andrè Seegräber, Mathias Funk, Thorsten Weber und Steffen Krischke.